SPD nominiert Yves Metzing als Direktkandidaten zur Landtagswahl 2021

Yves Metzing, Vorsitzender
Yves Metzing, Vorsitzender

Die Mitglieder der SPD-Ortsvereine in Arnstein, Aschersleben, Falkenstein/Harz und Seeland haben auf ihrer jüngsten Mitgliedervollversammlung den SPD-Direktkandidaten für den gemeinsamen Landtagswahlkreis 18 aufgestellt.

Einstimmig wurde Yves Metzing aus Aschersleben als Direktkandidat gewählt. Ersatzkandidat ist Andreas Gottschalk, ebenfalls aus Aschersleben.

Wenn etwas getan werden soll, dann muss man es auch tun. Ich stehe für Mut zur Veränderung und möchte um den Gewinn des Direktmandats im Wahlkreis kämpfen., so Yves Metzing.

Mein Ziel ist es, gleichwertige Lebensbedingungen in Stadt und Land durchzusetzen. Das heißt beispielsweise: Keine Region darf abgehängt werden, ob bei medizinischer Versorgung, bei gut bezahlten Arbeitsplätzen, dem Erreichen bestmöglicher Lern- und Bildungserfolge, moderner Verkehrsanbindung, bei der Unterstützung von Familien oder schnellem Internet.

Yves Metzing weiter: Zuhören und kümmern sollen keine Worte bleiben. Jede und jeder kann mich zu einem Gespräch einladen, ich komme vorbei. Nah bei den Menschen zu sein und nicht weit weg in Magdeburg, dafür möchte ich zukünftig einstehen., so Yves Metzing.

Kurzvita: Yves Metzing, 1974 in Aschersleben geboren, verheiratet, 6 Kinder

beruflich: Einzelhandelskaufmann, Betriebswirt (BA), derzeit tätig als Regionalgeschäftsführer Nord beim SPD-Landesverband Sachsen-Anhalt

politisch: seit insgesamt 13 Jahren SPD-Ortsvorsitzender in Aschersleben; Stadtrat in Aschersleben seit 2001, dort auch Fraktionsvorsitzender von 2004-2016, ab 2017

Kontaktdaten: Handy: 0162-9041986; E-Mail: yves.metzing@gmail.com; Facebook: https://www.facebook.com/yves.metzing; Instagram: https://www.instagram.com/yvesmetzing/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.